Sie haben ein Altes Haus und möchten es Sanieren lassen? Dann erledigen wir das für sie!
Unser Service bieten ihnen an



- Ihr denkmalgeschütztes Gebäude sanieren
- Ihren bestehenden Dachstuhl verstärken
- Holzteile austauschen
- Nachträglicher Einbau von Wärmedämmung
- Sowie nachträglicher Einbau von Dachgauben



Sanierung und Modernisierung bedeuten immer Bauen im Bestand. Daraus leitet sich eine Reihe spezifischer Erfordernisse ab, denn das vorhandene Bauwerk gibt einen definierten Rahmen vor, in dem zu entscheiden ist, was machbar ist und was nicht. Gefragt sind hier insbesondere Bauweisen und Baumaterialien, die sich möglichst ohne großen Aufwand in die bestehende Bausubstanz einfügen lassen und somit eine gelungene Integration von alt und neu schaffen. Der Baustoff Holz erfüllt diese Anforderungen und wird damit zur interessanten Alternative.



Holz ist leicht zu bearbeiten und öffnet mit den verschiedenen, schlanken Systembauweisen weite Gestaltungsmöglichkeiten. Bauteile aus Holz lassen sich daher gut in den Bestand einpassen, ohne z.B. die Statik des Hauses zu stark zu belasten: Dachausbauten, Grundrissumgestaltungen und somit neue Nutzungsmöglichkeiten können nahezu bei jedem Gebäude realisiert werden.


 
Hausbesitzer, die sich zur Rundumerneuerung ihrer Immobilie mit Holz entscheiden, können außen wie innen die Handwerksarbeiten schnell abschließen.




Denn das Bauen mit Holz steht für kurze Bauzeiten. Ein durchaus bedeutender Aspekt, wenn das Haus während der Modernisierung bewohnt bleiben soll.